Was bedeutet Upcycling?

Beim Upcycling lassen sich nutzlos gewordene Dinge, wie z. B. alte Möbel  wunderbar in neuwertige Produkte umwandeln.

“Upcycling” ist die moderne Art des Recyclings! Anders als bei dem Prozess Downcycling, bei dem die Rohstoffe und das Material gänzlich bis zu ihren kleinen Bestandteilen “herunter verwertet” werden, kommt es beim “Upcycling” zu einer Aufwertung des Gegenstandes. So können einzigartige Stücke erneuert, mit tollem Design wiederhergestellt und sogar Zweck enteignet werden.

Upcycling Produkte sind in der Regel Hand gefertigt. Jedes einzelne Stück hat daher seinen einzigartigen Charakter, denn hinter jedem einzelnen Stück steckt eine kreative Idee des Künstlers. Beim Upcycling wird jeder zum Künstler und Designer, sodass dem persönlichen Individualismus keine Grenzen gesetzt sind.

Upcycling ist vor allem sinnvoll, um Müll zu vermeiden. Nichts muss mehr auf dem Müll landen.
Die Umwelt wird geschont, schließlich wurden für die alten Produkte schon einmal Ressourcen und Energie aufgebracht.

Wir stellen uns die Frage: Warum soll nutzlos gewordenen Dingen kein zweites Leben eingehaucht werden?

Mit Upcycling handeln wir - und auch Sie - umweltfreundlich und nachhaltig.

Elbland Upcycling

Mathias Kelm | Inhaber und Gründer

Mehr über uns ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.